Verdickte Farbe in der Seidenmalerei

Wird Seidenmalfarbe mit einem Verdickungsmittel gemischt, entsteht eine zähflüssige Malfarbe, die detailliertes Malen und Zeichnen auf der Seide ermöglicht und außerdem spannende gestalterische Techniken wie Spachteln, Drucken, Klecksen oder Schablonieren zulässt. Nach dem Fixieren und Auswaschen erhält die Seide wieder ihren gewohnten Glanz und weichen Fall. In der Kombination mit herkömmlicher Seidenmalerei ergeben sich weitere vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.
Der Kurs ist beendet.
ab Samstag, 10.09.2016, 10:00 Uhr
Kursnummer C237338
Dozentin/Dozent Senta Jakob
Zeitraum/Dauer 2016-09-10T10:00:002x, 10.09.2016 - 11.09.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 86,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 44 47 80-30/31