Taijiquan - Teil 2

Taijiquan ist ein traditionelles chinesisches Übungssystem, das auf der Philosophie des Tao, dem Prinzip des harmonischen Ausgleichs der Gegensätze (Yin/Yang), aufbaut. Seine äußeren Formen sind ruhige fließende Bewegungen, die ohne Anstrengung ausgeführt werden.
Taijiquan ist Aufmerksamkeitsschulung und meditative Übung. Es soll die Möglichkeiten körperlichen Wohlbefindens erhalten und erhöhen sowie physische und psychische Spannungen lösen.
Unterrichtet wird die Kurzform des Yangstils, die sich in Teil 1 bis Teil 3 gliedert.
Besondere körperliche Voraussetzungen oder Begabungen sind nicht erforderlich, jedoch sollte die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme am Kurs und zum Üben zu Hause vorhanden sein.

Teil 2 der Kurzform des Yangstils für Fortgeschrittene.
ab Montag, 10.10.2016, 20:00 Uhr
Kursnummer D352470
Dozentin/Dozent Ludwig Petzi
Zeitraum/Dauer 2016-10-10T20:00:0015x, 10.10.2016 - 06.02.2017
Ort MünchenNeuhausen
Volkshochschule
, Nymphenburger Str. 171a
Gebühr 93,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Anmeldung: (089) 48006-6239 Auskunft: (089) 721006-41/-46