Stadtrundfahrt: das andere München

München ist attraktiv für Einheimische und Fremde. Zu Recht berühmt sind seine Bauten und Kunstwerke. Aber München besteht nicht nur aus Fürstengeschichte und prachtvollen Kunstwerken. Die Geschichte der Arbeiterbewegung, besonders des 20. Jahrhunderts, ist ebenso ein Teil Münchens, der jedoch in herkömmlichen Stadtrundfahrten nicht vorkommt. Die Busrundfahrt, ergänzt durch einen Spaziergang im Stadtzentrum, führt zu den Stätten der Novemberrevolution 1918, der Räterepublik 1919, des Aufstiegs der NSDAP wie auch des antifaschistischen Widerstandes.
Samstag, 12.11.2016
10:15 – 12:45 Uhr
Kursnummer D110844
Dozentin/Dozent Elvira Bittner
Zeitraum/Dauer 2016-11-12T10:15:0012.11.2016
Ort MünchenInnenstadt
DGB Haus
, Schwanthalerstr. 64
Gebühr 10,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 1006-31/30