Ebru-Malerei - die Grundlagen

Ebru ist eine traditionelle türkische Kunst, bei der natürliche Farbpigmente schwimmend auf eine spezielle Marmorierflüssigkeit aufgetragen und mit einfachen Werkzeugen behutsam vermalt werden. Aus den Strukturen und Überlagerungen entsteht eine Vielzahl eindrucksvoller Farbbilder, die mit einem Blatt Papier abgezogen werden.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Sonntag, 11.12.2016
10:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer D221820
Dozentin/Dozent Tülay Akcan
Zeitraum/Dauer 2016-12-11T10:00:0011.12.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenHasenbergl
Volkshochschule
, Blodigstr. 4
Gebühr 38,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 44 47 80 22