Jean Paul Sartre - Der Andere und die Freiheit

Nach Jean Paul Sartre ist die Grundstruktur des Menschen der Konflikt mit den anderen. Exemplarisch wird dies in dem Theaterstück „Geschlossene Gesellschaft“ dargestellt. Sartres These, dass der Mensch zur Freiheit verdammt ist, wird an weiteren Werken erläutert.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 13.09.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer C135962
Dozentin/Dozent M.A. Stefan Winter
Zeitraum/Dauer 2016-09-13T18:00:0013.09.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter