Wenn unsere Eltern alt werden -

neue Aufgaben, neue Lösungen!

Irgendwann ist es so weit: die Eltern können ihr Leben nicht mehr alleine meistern, sie brauchen Hilfe und Unterstützung, sie sind gebrechlich, krank, vielleicht sogar verwirrt. Dies bedeutet für die Söhne oder Töchter eine praktische und emotionale Herausforderung. In dieser Situation ist es wichtig, das Verhältnis zu den Eltern neu zu definieren, das Nebeneinander von Pflichtbewusstsein, Schuldgefühl, Liebe und Aggression zu klären und anstehende Entscheidungen zu treffen. Welche (professionellen) Unterstützungsmodelle gibt es? Wie geht man mit Erwartungen um: den eigenen, denen der Eltern und denen der Gesellschaft?
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 26.11.2016
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer D146357
Dozentin/Dozent Anne Lindenberg
Zeitraum/Dauer 2016-11-26T10:00:0026.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 34,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39