Institut für Pathologie des Klinikums Schwabing

Die Siegfried Oberndorfer Lehrsammlung

Die Präparate-Lehrsammlung wurde 1912 von Prof. Oberndorfer begründet. Die Sammlung beherbergt heute ca. 1000 Präparate, in Form von Feucht-, Trocken-, Korrosions- und Aufhellungspräparaten sowie Plastinaten nach der Methode von Gunther von Hagens (Körperwelten). Das älteste Ausstellungsstück ist eine Mumienhand aus Ägypten (ca. 1500 Jahre alt).
Die Führung durch die Sammlung gibt einen geschichtlichen Überblick, erklärt die Präparations- und Konservierungstechniken sowie die krankhaften Veränderungen der Präparate.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 21.09.2016
17:00 – 18:30 Uhr
Kursnummer C122792
Dozentin/Dozent Mitarbeiter/in des Klinikums
Zeitraum/Dauer 2016-09-21T17:00:0021.09.2016
Ort Schwabing-Nord
Treffpunkt: Klinikum Schwabing, Institut für Pathologie, Haus 32
, Kölner Platz 1
Gebühr 13,50 €
inkl. Eintritt
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 20