München leuchtete - Jugendstil in Westschwabing

Wunderschöne Jugendstil- und Gründerzeitbauten verleihen dem legendären Viertel einen besonderen Charme, der Ende des 19. Jahrhunderts Künstler und Literaten anlockte. "München leuchtete..." schrieb Thomas Mann, auch über die Architektur der Zeit. Er wohnte gegenüber von Häusern des Jugendstilarchitekten Martin Dülfer. Aus Spekulationsgründen wurden damals riesige Wohnungen mit luxuriösen Ausstattungen geschaffen. Nach Jahren der Verständnislosigkeit für die originellen Schöpfungen der "Belle Epoque" werden sie heute umso mehr geschätzt.
Sonntag, 23.10.2016
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer D182270
Dozentin/Dozent Dr. Dieter Klein
Zeitraum/Dauer 2016-10-23T11:00:0023.10.2016
Ort MünchenSchwabing
Treffpunkt: Münchner Freiheit/Ecke Haimhauser Str.
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de