Buddhistische Pilgerorte in Indien

Seinen Ursprung hatte der Buddhismus in Nord-Indien. Doch dann verschwand er aus dem religiösen Leben der Inder und auch die Orte, die an verschiedene Ereignisse aus dem Leben Buddhas erinnern, sind in Vergessenheit geraten. Vor über hundert Jahren wurden einige wiederentdeckt und es haben sich große Pilgerzentren entwickelt. Wie etwa Bodh-Gaya, der Ort, an dem Buddha sein Erwachen erlangt hat.
Mittwoch, 08.02.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D138530
Dozentin/Dozent Jana Schäfer
Zeitraum/Dauer 2017-02-08T18:00:0008.02.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter