Philosophisches Sonntagscafé Teil 2:

Politik der Freundschaft

Freundschaft ist ein klassisches Thema der europäischen Philosophie. Von der Antike bis heute wurde sie immer wieder beschrieben und gefeiert. Aristoteles hat grundlegende Motive und unterschiedliche Formen der Freundschaft erörtert. Für ihn ist die Freundschaft ein wichtiger Bestandteil einer funktionierenden Polisgesellschaft. Was kann aber eine "Politik der Freundschaft" bedeuten? Was bedeuten uns Freundschaften? Welchen Wert haben sie für ein gesellschaftliches Miteinander? Welchen Stellenwert haben mediale Freundschaften für uns?
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 04.12.2016
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer D213040
Dozentin/Dozent M.A. Karin Petrovic
Zeitraum/Dauer 2016-12-04T11:00:0004.12.2016
Ort MünchenMaxvorstadt
Glyptothek
, Königsplatz 3
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Zuzüglich € 1.- Eintritt Speisen und Getränke sind nicht inbegriffen
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 25
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de