Philosophie und Utopie

Utopisches Denken für das 21. Jahrhundert

Ein großer Teil der politischen Philosophie fragt nach den Bedingungen des gesellschaftlichen Lebens der Zukunft. Im utopischen Denken wird dies in besonders konkreter Form durchgespielt. Eine kleine Geschichte des utopischen Denkens zeichnet diese Entwicklung nach.
Montag, 26.09.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer C131654
Dozentin/Dozent Dr. Peter Seyferth
Zeitraum/Dauer 2016-09-26T18:00:0026.09.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter