Indien in Deutschland seit 1970: Gurus, Ayurveda und Erlösung

Die deutsche Identitätssuche nach dem Zweiten Weltkrieg, die Generation vaterloser Söhne und vor allem Töchter, führte erneut nach Indien als Ort des Trostes und der Erlösung. Indische Gurus wruden zu Ersatzvätern, denn am indischen Wesen will die deutsche Seele genesen. Aber auch der Körper rückte in den Mittelpunkt der Auseinandersetzung: Der Boom des Ayurveda beginnt.
Donnerstag, 15.12.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D138135
Dozentin/Dozent Dr. Renate Syed PD
Zeitraum/Dauer 2016-12-15T18:00:0015.12.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter