Wohnen und nachbarschaftliche Hilfe im Alter

Das Wohnprojekt für Frauen im Alter

Das erste Projekt entstand 1997 in Pasing. Es ermöglichte alleinstehenden Frauen nach Ende ihrer Berufszeit einen selbstbestimmten und schönen Lebensabend – als Alternative zum Umzug ins Altenheim. Die Frauen leben zusammen, unterstützen sich, können sich aber jederzeit in ihre eigene Wohnung zurückziehen. Dr. Christa Lippmann, Vereinsvorsitzende und Autorin des Buches "Wohnen im Alter", informiert über das Projekt und die Möglichkeiten, den letzten Lebensabschnitt angenehm und in Würde zu verbringen.
Das Buch "Wohnen im Alter" kann im Buchhandel oder beim Verein erworben werden.
Mittwoch, 01.02.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D125746
Dozentin/Dozent Dr. Christa Lippmann
Zeitraum/Dauer 2017-02-01T18:00:0001.02.2017
Ort MünchenNeuhausen
Volkshochschule
, Nymphenburger Str. 171a
Gebühr
Einzelkarte 5,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 83 53 53