Max Littmann, die Warenhäuser und das Hofbräuhaus

Der Architekt Max Littmann schuf eine Vielzahl an Bauten in München. Als Entwurfsarchitekt des Baugeschäfts Heilmann & Littmann entwarf er von 1892 bis 1910 u.a. Theater, Wohnbauten, Geschäftshäuser und Gaststätten. Die bekannteste von ihm entworfene Gaststätte ist das 1897 eröffnete Hofbräuhaus am Platzl. Auch die Warenhäuser Hertie, Oberpollinger und das abgebrochene Kaufhaus Roman Mayr sind den Münchnern vertraut. Ein Rundgang durch die Stadt vom Kaufhaus Hertie bis zum Platzl erinnert an den bekannten Architekten.
Sonntag, 30.10.2016
14:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer D182130
Dozentin/Dozent Dr. Dorle Gribl
Zeitraum/Dauer 2016-10-30T14:00:0030.10.2016
Ort MünchenAltstadt
Treffpunkt: Haupteingang Karstadt
, Ecke Bahnhofsplatz/Schützenstr.
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de