Die neu eröffnete Monacensia im Hildebrandhaus

Eröffnungswochenende

Die Monacensia im Hildebrandhaus erstrahlt ab Dezember 2016 in neuem Glanz. Nach einer denkmalgerechten Sanierung der ehemaligen Künstlervilla des Bildhauers Adolf von Hildebrand (1847--1921) wird das Literarische Gedächtnis der Stadt München zu einem zeitgemäßen und ansprechenden Ort der Literatur. Zwei Dauerausstellungen geben Einblick in das literarische München zur Zeit von Thomas Mann und in die wechselvolle Geschichte des Hildebrandhauses.
An den Tagen der offenen Tür von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Dezember 2016 laden wir Sie mit unserem Führungsangebot herzlich ein, die neu sanierten Räume der Monacensia im Hildebrandhaus und die Dauerausstellung "Literarisches München zur Zeit von Thomas Mann. Von der Bohème zum Exil" kennenzulernen:
Freitag, 9.11. und Samstag, 10.11.: 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr
Sonntag, 11.11.: 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr, 17 Uhr

Die kostenfreien Führungen können ohne Anmeldung besucht werden.
In Kooperation mit Münchner Stadtbibliothek/Monacensia im Hildebrandhaus
Der Kurs ist nicht online buchbar. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Kursnummer D211020
Dozentin/Dozent Führungsteam
Zeitraum/Dauer 2016-12-09T11:00:00Infos zu den Führungen finden Sie auch unter www.muenchner-stadtbibliothek.de/Monacensia
Ort MünchenBogenhausen
Monacensia
, Maria-Theresia-Straße 23
Gebühr gebührenfrei
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de