Felix Mendelssohn-Bartholdy

"Die Hebriden" - Konzertouvertüre - Kategorie 1

Klingende Werkbetrachtung mit der taschenphilharmonie, dem "kleinsten Sinfonieorchester der Welt". Zunächst erklärt und demonstriert Peter Stangel zusammen mit seinen Musikern musikalische Besonderheiten, dann erklingt die Musik als Ganzes.
Gesprächskonzert
taschenphilharmonie
Leitung und Moderation: Peter Stangel
(MVHS mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München)

Felix Mendelssohn-Bartholdy
"Die Hebriden" - Konzertouvertüre

Mendelssohns „Hebriden“-Ouvertüre ist ein Meisterwerk des gerade eben 20-jährigen Komponisten. Beeindruckt von der rauen schottischen Landschaft, dem Meer und der mythischen Fingalshöhle schrieb er ein Tongemälde, das Wind und Wetter sowie Mythos und Einsamkeit gleichermaßen in Tönen „malt“.

Kategorie 1 (Reihe 1-7)
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 14.10.2016
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer D270010
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2016-10-14T20:00:0014.10.2016
Ort MünchenInnenstadt
Künstlerhaus am Lenbachplatz
, Lenbachplatz 8
Gebühr 26,00 €
Restkarten vor Ort
Keine Ermäßigung Freie Platzwahl
Plätze
Info & Beratung Telefon (0 89) 44 47 80-61/62/21