Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

von der Probe zum Konzert

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gehört zu den weltweit besten Orchestern. Die Möglichkeit, dem Dirigenten und den Musikern bei der Probe zuzuhören, bietet einen intensiven Einblick in die Arbeitsweise des Orchesters.
Nach einer Einführung in das Konzertprogramm durch die Musikwissenschaftlerin Irina Paladi kann man beim Besuch einer Arbeitsprobe die gespielten Werke besser kennenlernen und sich mit der aktuellen Interpretation vertraut machen.


Arnold Schönberg
"Kol Nidre" für Sprecher, Chor und Orchester
Peter Eötvös
"Speaking Drums" für Schlagzeug und Orchester
Arnold Schönberg
"Kammersymphonie Nr. 1 E-Dur, op. 9
Anton Bruckner
"Te Deum" für Soli, Chor und Orchester


Zubin Mehta, Dirigent
Martin Grubinger, Schlagzeug
Julia Kleiter, Sopran
Janina Baechle, Mezzosopran
Michael Schade, Tenor/Sprecher
Tobias Kehrer, Bass
Chor des Bayerischen Rundfunks
Der Kurs ist beendet.
Kursnummer D270216
Dozentin/Dozent Irina Paladi
Zeitraum/Dauer 2016-11-07T20:00:00Einführung: mo 20.00 bis 21.30 Uhr 7.11.2016 Probenbesuch: mi 9.11.2016, 14.00 bis 16.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 25,00 €
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 25
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 44 47 80-61/62/21