Ludwig van Beethoven - "Leonore"

Oper konzertant mit dem Münchener Rundfunkorchester

Konzertante Opernaufführungen von eher selten aufgeführten Werken spielt das Münchener Rundfunkorchester bei den Sonntagskonzerten.
Auf dem Programm steht diesmal Ludwig van Beethovens Oper in drei Akten "Leonore" von 1805, die Urfassung des späteren "Fidelio". Unter Leitung von Mario Venzago bringen das Münchner Rundfunkorchester und der Chor des Bayerischen Rundfunks am 22. November 2016 im Prinzregententheater diese Beethoven-Rarität zur Aufführung.
Neben einer Werkeinführung durch die Musik- und Theaterwissenschaftlerin Irina Paladi sind der Besuch einer Arbeitsprobe im Bayerischen Rundfunk sowie ein Künstlergespräch geplant.
Kursnummer D270212
Dozentin/Dozent Irina Paladi
Zeitraum/Dauer 2016-11-14T20:00:00Einführung: mo 20.00 bis 21.30 Uhr 14.11.2016 Probenbesuch: do 17.11. (10.00 bis 12.30 Uhr)
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 25,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 44 47 80-61/62/21