Warum Heavy Metal glücklich macht - Rockmusik als Lebenskunst

Wenn im Sommer 2016 in mehreren Fernsehsendern das Heavy-Metal-Festival Wacken live übertragen wird, fragen sich viele Zuschauer: Ist das jetzt Kultur? Und vor allem: Was sind das für Menschen, die sich tagelang in einer Mischung aus Bier, Lärm, Schlamm und Schweiß aufhalten? Der Vortrag zeigt, wie und warum Rockmusik als Lebenskunst funktionieren kann, räumt mit einigen (Vor-)Urteilen über Heavy Metal auf und erläutert, warum dieser Krach die Fans in Glückszustände versetzt.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 13.09.2016
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer C146080
Dozentin/Dozent Dr. Rainer Sontheimer
Zeitraum/Dauer 2016-09-13T20:00:0013.09.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39