MeistersWerke: Postwar. Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich eine Kunst, die zunehmend über die Grenzen der Kontinente hinweg zu einem neuen Begriff des Zeitgenössischen verflochten wurde. Die Ausstellung ordnet diese Nachkriegsentwicklung in spezifische Kapitel ein. Von der "Stunde Null" über eine "kosmopolitische Moderne" bis zu "Medien und Kommunikation" reichen die verschiedenen Perspektiven. Sie umfassen Werke von Stars wie Francis Bacon ebenso wie von bei uns weitgehend unbekannten Künstlerinnen und Künstlern, die es zu entdecken gilt.
Freitag, 28.10.2016
16:00 – 17:30 Uhr
Kursnummer D213090
Dozentin/Dozent M.A. Jochen Meister
Zeitraum/Dauer 2016-10-28T16:00:0028.10.2016
Ort MünchenAltstadt
Haus der Kunst
, Prinzregentenstr. 1
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Zuzüglich Eintritt
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de