Antike Lebenskunst und Meditation

"Philosophieren und Meditieren" stehen im Zentrum dieses Wochenendes, das eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlägt. Die antiken Lehren der Lebenskunst der Stoa und Epikurs werden thematisiert: Trotz aller Unterschiede ist für beide die Seelenruhe der Schlüssel zu einem guten Leben. Aber lassen sich die antiken Ratschläge in unserer heutigen Beschleunigungsgesellschaft umsetzen? Ein möglicher Weg zu mehr Gelassenheit und Achtsamkeit ist die Praxis der Meditation. Sie erhalten Anregungen für das Sitzen in der Stille, für ein waches, einfaches Da-Sein. Gemeinsame Meditationsrunden bilden die Basis für eine Wiederentdeckung der antiken Antwort auf die Frage nach dem guten Leben.
ab Freitag, 28.10.2016, 18:00 Uhr
Kursnummer D810045
Dozentin/Dozent Dr. Martin Müller
Susanne Büttel
Zeitraum/Dauer 2016-10-28T18:00:0028.10.2016 - 30.10.2016
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 100,00 €
Kerngebühr 90,00 €
Essen 30,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (0 81 51) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.25 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.