Lesefreude - in der Literatur heimisch sein

"Bücher sind wie Fenster, wenn abends das Licht angeht." (Sinjawski)
Im Mittelpunkt des Kurses stehen die Lust am Lesen und die Neugier auf Literatur. Jeder Mensch hat seine eigene Weise zu lesen. Verbindliche Regeln gibt es nicht. Aber man kann den Genuss an Büchern erweitern und vertiefen. Das will der Kurs anregen und erfahrbar machen. Wir lassen uns Zeit und entdecken, was sich in den Worten und zwischen den Zeilen verbirgt. Ausgewählt werden Texte verschiedener Zeiten, Länder und Themen. Vorschläge sind willkommen. Wir beginnen mit: Nikolai Leskow, Am Ende der Welt.
ab Donnerstag, 09.03.2017, 10:45 Uhr
Kursnummer E247410
Dozentin/Dozent Susanne Röckel
Zeitraum/Dauer 2017-03-09T10:45:005x, 09.03.2017 - 06.07.2017
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr 39,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (089) 444 780-40/-41