Lektürekreis Grünwald - Flucht und Migration in der Literatur

Ob sie die bewegte europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts darstellen oder in der globalisierten Welt heute: Flucht und Migration sind Themen, die seit jeher auch literarisch bearbeitet wurden. Wir betrachten das Phänomen unserer Zeit unter dem Gesichtspunkt der Literatur. Lektüre für ersten Termin: Hans-Joachim Schädlich, Kokoschkins Reise.
ab Montag, 10.10.2016, 19:30 Uhr
Kursnummer D247220
Dozentin/Dozent Anastasia Simopoulos
Zeitraum/Dauer 2016-10-10T19:30:006x, 10.10.2016 - 06.02.2017
Ort GrünwaldGrünwald
Bürgerhaus Römerschanz
, Dr.-Max-Str. 1
Gebühr 46,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (089) 444 780-40/-41