Literaturgesprächskreis im Kulturzentrum 2411

Deutsche Autoren der klassischen Moderne (1900 bis 1950)

Wie haben deutsche Schriftsteller auf die Herausforderungen ihrer Zeit reagiert (Kaiserreich, Weimarer Republik, Drittes Reich) und auf welche Weise reagierten sie auf veränderte Umstände des alltäglichen Lebens (Frauenfrage, Metropolen, Sexualität, Film)? Die literarischen Antworten charakterisieren so unterschiedliche Zeitgenossen wie Thomas und Heinrich Mann, Hermann Hesse und Bertolt Brecht.
Wir beginnen mit Hermann Hesses Erzählung "Knulp" und legen dann gemeinsam die nächsten Werke fest.
Montag, 09.01.2017
17:30 – 19:00 Uhr
Kursnummer D247165
Dozentin/Dozent M.A. Stefan Winter
Zeitraum/Dauer 2017-01-09T17:30:0009.01.2017
Ort MünchenHasenbergl
Stadtbibliothek
, Blodigstr. 4
Gebühr gebührenfrei
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (089) 444 780-40/-41