Line-Dance

Offenes Programm im Gasteig

Der amerikanische Line-Dance entstand, als Frauen bei den Cowboys "Mangelware" waren, und ist daher ein Tanzvergnügen ohne Paarzwang. Die Schrittkombinationen werden in Reihenformation ohne festen Tanzpartner zu Pop, (New) Country and Western, Rock etc. getanzt. Die Choreografien sind leicht zu erlernen, für jede Altersklasse (und besonders auch für Männer) geeignet und ein ideales Training für Kondition und Koordination.

Die Teilnahme ist, auch ohne Vorkenntnisse, zu jedem Termin möglich.
Keine Anmeldung; Karten je Termin am Veranstaltungsort
ab Dienstag, 04.10.2016, 20:00 Uhr
Kursnummer D266112
Dozentin/Dozent Richard Lootens
Zeitraum/Dauer 2016-10-04T20:00:0018x, 04.10.2016 - 21.02.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 44 47 80-11/60