Die Küche Apuliens - Italiens tiefster Süden

Apulien blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die sich auch in seiner Küche widerspiegelt. Probieren Sie z.B. Le Pittule, kleine, ausgebackene Brothäppchen, Auberginenbällchen mit scharfer Paprikamarmelade und Fava con Cicoria, den Klassiker der Region. Als Pasta machen wir die typischen Orecchiete und gefüllte Teigtäschchen. Neben Fisch und Muscheln gibt es Agnello alla pugliese, den regionalen Lammbraten. Süßes zum Schluss ist ein Muss mit Ricotta-Eis aus gefüllten Pasticciotti. Auch die Knabberspezialität Taralli und Wein fehlen nicht.
Samstag, 04.02.2017
11:00 – 17:30 Uhr
Kursnummer D384380
Dozentin/Dozent Susanne Mayer-Köhler
Zeitraum/Dauer 2017-02-04T11:00:0004.02.2017
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr
Kerngebühr 32,00 €
Materialgeld 23,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 72 10 06 37 oder sigrid.ebel@mvhs.de