Vegane rumänische Fastenküche - traditionell, günstig, saisonal

Für ein Volk, dem das Essen so am Herzen liegt wie den Rumänen, ist es schwierig auf Leckereien zu verzichten. Deswegen hat die rumänische Küche viele clevere Alternativen entwickelt, um auch in den vielen Fastenzeiten genüsslich essen zu können. Neben dem Nationalgericht Samale (Krautwickel) erwarten Sie Auberginengerichte, liebstöckelduftende Suppen (Ciorbe) mit Borsch, Gemüseeintöpfe mit frischen Kräutern (Tocanite) und natürlich herrliche Süßspeisen, wie Cozonac cu nuca de post (Nuss-Hefezopf), oder Placinta de Dovleac (Kürbispie).
Samstag, 29.10.2016
10:00 – 16:30 Uhr
Kursnummer D382165
Dozentin/Dozent Dr. Argentina Monica Petrica-Kozlowski
Zeitraum/Dauer 2016-10-29T10:00:0029.10.2016
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr
Kerngebühr 28,00 €
Materialgeld 15,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 72 10 06 37 oder sigrid.ebel@mvhs.de