Habergeiß und Hahnengickerl

Unheiliger Spuk in der Adventszeit

In den Wochen vor Weihnachten zieht nicht nur die "Wilde Jagd" lärmend durch die Lüfte. Auch die Perchten, die "bluadige Luz" und der "bluadige Dammerl" treiben ihr Unwesen. Allerdings schwant den dämonischen Gestalten längst, dass ihre Tage gezählt sind. Denn in Betlehem steht eine schwangere Frau kurz vor der Niederkunft: "Des Kind aber, wann’s hergwachsn is, dermaln auf sei Zeit, werd aufstehn, kent a groß’s Liecht an, schlagt und verwirft uns in eins, nimmt uns die Gwalt, treibt und vertreibt uns in Unmacht."
Dienstag, 13.12.2016
10:30 – 12:00 Uhr
Kursnummer D218406
Dozentin/Dozent M.A. Klaus Reichold
Zeitraum/Dauer 2016-12-13T10:30:0013.12.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet: (089) 444 780-50/-52 Anmeldung: (089) 480 066 239