Die Böhms -- Architektur einer Familie

Regie: Maurizius Staerkle-Drux, D, CH, 2015, 87 Minuten

Die Familie Böhm hat nun schon in der dritten Generation bedeutende Architekten hervorgebracht: Dominikus Böhm (1880--1955) ist als Erbauer höchst ungewöhnlicher und moderner Kirchen bekannt. Sein Sohn Gottfried (*1920) schuf skulpturale Bauten mit modernen Materialien wie Beton, Stahl und Glas und erhielt 1986 den Pritzker-Preis, der als Nobelpreis für Architektur gilt. Seine Arbeit wird von seinen drei Söhnen fortgeführt. Der Film ist sowohl ein intimes Porträt der Familie Böhm als auch eine großartige Darstellung ihrer Architektur.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 12.11.2016
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer D218050
Dozentin/Dozent Dr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer 2016-11-12T18:00:0012.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 8,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Film
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet: (089) 444 780-50/-52 Anmeldung: (089) 480 066 239