Tscherkessischer Musikabend mit Tanz

Akkordeon, Doli (Trommel) und die als Pkhachich bezeichneten "Hölzklötze" sind die unentbehrlichen Musikinstrumente der tscherkessischen Musik. Sie geben den Takt an, nicht nur bei den mitreißenden Tanz-Darbietungen, sondern auch als Untermalung der vielfältigen Gesänge. Als Verkörperung uralter Traditionen geben Musik und Tanz zudem einen tiefen Einblick in das tscherkessische Lebensgefühl.
Zusammen mit der Folklore- und Tanzgruppe PSE bestehend aus Kindern und Jugendlichen aus München sorgt die Musikgruppe unter der Leitung von Adem Shogen für eine fantastische Stimmung, indem sie verschiedene tscherkessische Volkstänze und Gesänge präsentiert.
In Kooperation mit dem Tscherkessischen Kulturverein München e.V.
Samstag, 18.02.2017
18:30 – 22:00 Uhr
Kursnummer D124180
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2017-02-18T18:30:0018.02.2017
Ort MünchenHadern
Volkshochschule
, Guardinistr. 90
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Konzert
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Antonia Heigl Tel.: 089/74748520