"Stein der Geduld", ein Frauenschicksal in Afghanistan

Regie: Atiq Rahimi, AF/DE/FR/GB 2012

Viel ist der jungen Frau nicht geblieben: Zwei Kinder und ein von Kopf bis Fuß gelähmter Mann, der seit einer Kriegsverletzung tagein, tagaus gepflegt werden muss. Hören aber, dessen ist sich die Frau sicher, kann er alles. Sie erzählt, redet sich in Rage, spricht von Vergangenem und Gegenwärtigem. Mit ihren Worten kehrt die Frau die Machtverhältnisse um und macht den Mann zum titelgebenden Stein der Geduld, der sich zumindest anhören muss, wie sehr sie sich durch ihn und die afghanische Männergesellschaft gedemütigt fühlt.
In Kooperation mit "Die Nachbarschaftshilfe - deutsche und ausländische Familien".
Wir zeigen den Film in Ergänzung zum "LiteraturMenü Afghanistan" am 19.11.2016.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 25.11.2016
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer D123109
Dozentin/Dozent Kathrin Neumann/N.N., Moderation
Zeitraum/Dauer 2016-11-25T18:00:0025.11.2016
Ort MünchenObergiesing
Volkshochschule
, Severinstr. 6
Gebühr 4,00 €
Restkarten vor Ort
(inklusive einem Getränk)
Plätze
Info & Beratung Telefon: (0 89) 620820-14 (Birgit Möller-Arnsberg) Telefon: (0 89) 620820-11 (Winfried Eckardt)