Holz fantasievoll zu Plastiken formen

Holzreste und Abschnitte, Leisten oder Haselruten inspirieren uns zu einer gestalterischen Reise mit dem Werkstoff Holz. Durch Aneinandersetzen, Binden, Kleben, Lochen, Schrauben, Knoten setzen wir die einzelnen Holzelemente zueinander und zum Raum in Beziehung.
Es entstehen Objekte, leicht und filigran oder auch mächtig und schwer. Manche scheinen zu schweben, recken sich hoheitsvoll in die Höhe. Andere sind raumgreifend, krabbeln wie fremdartige Kreaturen am Boden, pendeln an Schnüren und Drähten. Dabei entstehen persönliche, fantasievolle Objekte.
ab Montag, 16.01.2017, 18:00 Uhr
Kursnummer D840035
Dozentin/Dozent Johannes Hofbauer
Zeitraum/Dauer 2017-01-16T18:00:0016.01.2017 - 20.01.2017
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 200,00 €
Kerngebühr 180,00 €
Essen 60,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (0 81 51) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.25 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.