Beamer-Projektion und Malerei

Projektionsgestützte Malerei ist das Gestalten komplexer Bildkompositionen aus projizierten und malerisch umgedeuteten Versatz-Images. Im Seminar lernen Sie, dass die künstlerische Aufgabe schon bei der Herstellung des Bildmaterials beginnt. Sie projizieren ausschließlich für eine bestimmte malerische Aufgabe während des Seminars fotografiertes Bildmaterial. Abgelichtet wird sowohl Dreidimensionales (Menschen, Tiere, Räume, Architektur, Landschaft) als auch zweidimensionale Abbildungen aus Büchern oder Zeitschriften. Gemalt wird mit Ölfarben.

Unverzichtbar sind: Mut zum Experiment und künstlerische Neugier, gepaart mit einer gewissen Malerfahrung, selbstständiges Arbeiten.
ab Montag, 05.12.2016, 15:00 Uhr
Kursnummer D830007
Dozentin/Dozent Gershom von Schwarze
Zeitraum/Dauer 2016-12-05T15:00:0005.12.2016 - 09.12.2016
Beginn: Montag, 15:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 200,00 €
Kerngebühr 180,00 €
Essen 60,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (0 81 51) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.25 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.