Karl IV. (1316--1378)

Einer der ersten großen Europäer

Der 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. bietet den Anlass für eine länderübergreifende Ausstellung in Prag und Nürnberg. Der böhmische König und deutsche Kaiser gilt als einer der glanzvollsten spätmittelalterlichen Herrscher, obwohl er in einer Krisen- und Umbruchzeit Europas gelebt und regiert hat. Der gebildete Monarch sorgte für eine Blütezeit der Künste, wie Kunstwerke aus dem 14. Jahrhundert eindrucksvoll beweisen. Die Förderung seiner Residenzstädte Prag und Nürnberg ist in der Architektur bis heute sichtbar.
Dieses Seminar kann zur Vorbereitung für die Tagesfahrt D181080 "Karl IV. - Die Bayerisch-Tschechische Landesausstellung in Nürnberg" (4.2.2017) besucht werden. Nähere Informationen zur Tagesfahrt erhalten Sie im Fachgebiet MVHS unterwegs, Telefon (089) 444 780-10/51, E-Mail: regina.wagner-gebhard@mvhs.de
ab Mittwoch, 18.01.2017, 11:15 Uhr
Kursnummer D219220
Dozentin/Dozent Dr. Beatrice Trost
Zeitraum/Dauer 2017-01-18T11:15:002x, 18.01.2017 - 25.01.2017
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Lindwurmstr. 127 Rgb
Gebühr 17,00 €
Veranstaltungstyp Seminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet: (089) 444 780-50/-52 Anmeldung: (089) 480 066 239