Zeichenkurs - räumlich sehen und wahrnehmen

Beide unserer Gehirnhälften haben spezifische Aufgaben, sowohl bei der Wahrnehmung als auch bei der künstlerischen Umsetzung. Durch richtig angeleitetes Zeichnen können Sie die Kluft zwischen dem, was das Auge sieht, und dem, was Sie wahrnehmen, verringern. Künstlerische Neugier vorausgesetzt, wird dies zu einem kreativen Erlebnis.
ab Samstag, 25.02.2017, 11:00 Uhr
Kursnummer D220087
Dozentin/Dozent Silvia Götz
Gershom von Schwarze
Zeitraum/Dauer 2017-02-25T11:00:004x, 25.02.2017 - 28.02.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr 194,00 €
Veranstaltungstyp Kompaktkurs
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 44 47 80 22