Irish Dance -- Irischer Tanz

Anfänger ohne Vorkenntnisse

In Irland lange lebendige Tradition, wurden die lebhaften Soft-shoe-Tänze über die Inselgrenzen hinaus erst durch die spektakulären Erfolge von Megashows wie "Riverdance" und "Lord of the Dance" bekannt und populär. Die Solo- und Gruppenchoreografien werden z.B. auf Hochzeiten, in Pubs oder als Fitnesstraining zu traditioneller und moderner irischer Musik getanzt. Tanzwettbewerbe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens.
Einführung in Soft-shoe-Grundschritte und -Kombinationen (kein Irish-Tap-Dance).
ab Samstag, 28.01.2017, 10:00 Uhr
Kursnummer D267044
Dozentin/Dozent Barbara van Deun
Zeitraum/Dauer 2017-01-28T10:00:002x, 28.01.2017 - 29.01.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenBogenhausen
Volkshochschule
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 41,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)