Der Iran heute - eine Entdeckungsreise

Die ab 18. November startende Jubiläumsveranstaltungsreihe anlässlich 35 Jahre Münchner Volkshochschule und Münchner Stadtbibliothek in Hadern, sowie 25 Jahre Kultur in Hadern, widmet sich dem Thema Iran. Im Fokus steht vor allem der heutige Iran mit seiner jüngeren Generation. Der Fotojournalist Kaveh Rostamkhani gibt Einblick in die Generation Post-Revolution. Ein Vortrag beschäftigt sich mit der Jugendkultur in der Islamischen Republik. Der Film "Nader und Simin - Eine Trennung", in dem die zwischenmenschlichen Dynamiken von Schuld, Vertrauen und Verantwortung im Vordergrund stehen, spricht zugleich Zustände in der iranischen Gesellschaft an. Wir werfen einen Blick auf die persische Lyrik von gestern und heute und die Musikgruppe Chakava-Ensemble transferiert traditionelle Elemente persischer Musik in unsere heutige Zeit. Ein deutsch-persisches Bilderbuchkino sowie ein persischer Schnupperkurs runden die Reihe ab.
Das genaue Veranstaltungsprogramm finden Sie in einem Programmflyer, der ab Oktober in den MVHS-Häusern und an anderen Stellen ausliegt, sowie unter www.mvhs.de
Der Kurs ist beendet.
Kursnummer D124175
Dozentin/Dozent Verschiedene Dozenten
Zeitraum/Dauer 2016-11-18T19:30:00Zeitraum: 18. bis 22.11.16, Uhrzeiten siehe Flyer
Ort MünchenHadern
Volkshochschule
, Guardinistr. 90
Gebühr Preis je nach Veranstaltung
Veranstaltungstyp Vortragsreihe
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Antonia Heigl Tel.: 089/74748520