Stürze - deren Risiken, Prävention und Behandlung

Stürze kommen in jeder Altersstufe vor, allerdings fallen ältere Menschen häufiger. Gleichgewichtsstörungen, altersbedingte Muskelschwäche oder Hör- und Sehbeeinträchtigungen erhöhen zunehmend das Risiko für Stürze. Die Folgen sind meist schwerwiegende Brüche der Hüfte oder des Oberschenkelhalses. Was ist also zu tun? Erfahren Sie, wie das Sturzrisiko verringert und dessen Folgen vermieden werden kann. Zudem zeigt der Referent auf, welche konservativen oder operativen Behandlungsoptionen es gibt.
Montag, 21.11.2016
10:30 – 12:00 Uhr
Kursnummer D340110
Dozentin/Dozent Dr. med. Thomas Beier
Zeitraum/Dauer 2016-11-21T10:30:0021.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Dinah Fink, Fachgebietsleitung, Tel. 089-721006-53 Maria Kuhn, Sachbearbeitung, Tel. 089-721006-49