Blutdruck senken ohne Medikamente

Wer sich vor Bluthochdruck, der Volkskrankheit Nummer eins, und den Folgeerkrankungen Herzinfarkt und Schlaganfall schützen will, der muss seinen "inneren Schweinehund" überwinden. Sie erhalten einen Überblick über die Entstehung von hohem Blutdruck und erfahren, wie Sie sich auch ohne die Einnahme von Medikamenten schützen können. Verschiedene Möglichkeiten der nicht-medikamentösen Blutdruck-Senkung werden vorgestellt.
In Kooperation mit dem Selbsthilfezentrum München und der Deutschen Hochdruckliga.
Mittwoch, 30.11.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D340030
Dozentin/Dozent Dr. med. Diethmar H. Antoni
Zeitraum/Dauer 2016-11-30T18:00:0030.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Dinah Fink, Fachgebietsleitung, Tel. 089-721006-53 Maria Kuhn, Sachbearbeitung, Tel. 089-721006-49