Gemeinsam statt einsam

Integrationsprojekt Kistlerhofstraße

Im integrativen Wohnprojekt Kistlerhofstraße von Condrobs fanden 61 unbegleitete minderjährige und junge erwachsene Flüchtlinge sowie 42 Studentinnen und Studenten ein neues Zuhause. Ziel dieses Wohnmodells ist, dass junge Flüchtlinge von Anfang an mit in Deutschland lebenden jungen Menschen in Kontakt kommen, mit Ihnen leben und lernen. So können sie geschützt die ersten Schritte gehen, die für eine zügige soziale Integration wichtig sind: Deutsch lernen, einen Schulabschluss machen oder eine Ausbildung finden. Die Leiterin des Projekts stellt das Konzept vor und beantwortet Ihre Fragen.
Freitag, 21.10.2016
10:00 – 11:30 Uhr
Kursnummer D124214
Dozentin/Dozent Melanie Contu
Zeitraum/Dauer 2016-10-21T10:00:0021.10.2016
Ort MünchenObersendling
Treffpunkt: Integrationsprojekt Condrobs
, Kistlerhofstr. 144
Gebühr gebührenfrei
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Martina Otto Tel.: 089/74748516