Münchner Adelspaläste und ihre Bewohner

Im 18. Jahrhundert ließen sich viele Adelige im sog. "Kreuzviertel" nahe der Residenz prächtige Stadtpalais errichten. Mit der Planung dieser sehenswerten Bauten wurden die führenden Architekten der Zeit beauftragt. Zwei der schönsten Palais baute François Cuvilliés im Auftrag des Kurfürsten Karl Albrecht für dessen Mätressen. Heute residieren Banken in den Palais, die die Namen ihrer ehemaligen Bewohner tragen. Freuen Sie sich auf bemerkenswerte Geschichten.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 20.10.2016
15:00 – 16:30 Uhr
Kursnummer D182210
Dozentin/Dozent Anneliese Döhring
Zeitraum/Dauer 2016-10-20T15:00:0020.10.2016
Ort Altstadt
Treffpunkt: Promenadeplatz
Gebühr 8,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 18
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de