Im Land, wo die Zitronen blühn

Kostbarkeiten zwischen Rom und Neapel

Viele historische Erinnerungen birgt diese Gegend mit Reminiszenzen an die Antike und den hl. Benedikt, mit mittelalterlichen Klöstern und dem barocken Neapel.

Programmverlauf:
Sa, 7. Oktober: Morgens/Vormittags Flug nach Rom. Über Tivoli (Villa d'Este, Villa Hadriana, beide UNESCO-Weltkulturerbestätten) und Palestrina (Archäologisches Museum), Fahrt nach Fiuggi, AE und Ü im Hotel ***San Marco

So, 8. Oktober: Tagesausflug über die Hochebene von Arcinazzo nach Subiaco (Heilige Höhle des hl. Benedikt und mittelalterliches Kloster, ME, nachmittags Spaziergang. Ü in Fiuggi

Mo, 9. Oktober: Weiterfahrt über Anagni (Papstpalast, romanische Kathedrale), Casamari (Zisterzienserkloster) ME, und zur berühmten Zisterzienserkirche von Fossanova nach Terracina, Ü ****Hotel l’Approdo direkt am Meer/Strand und fußläufig zur Altstadt gelegen

Di, 10. Oktober: Besichtigung von Terracina (Altstadt mit Dom, Reste des Jupitertempels) und Ausflug zum Capo Circeo, Nachmittags frei in Terracina, AE

Mi, 11. Oktober: Weiterfahrt über Sperlonga (Grotte des Odysseus) in die Hafenstadt Gaeta und über Montecassino (berühmtes Benediktinerkloster) nach Neapel. Ü ****Hotel Renaissance Mediterraneo in der Altstadt von Neapel, AE

Do, 12. Oktober: Neapel und Besichtigungen im historischen Zentrum (UNESCO-Weltkulturerbe)

Fr, 13. Oktober: Tagesausflug (€ 80.-) nach Capua Vetere (römisches Amphitheater, Mithräum mit antiken Malereien), Benediktinerkirche Sant' Angelo in Formis (romanische Wandmalereien) und Caserta (barockes Bourbonen-Schloss und Park, UNESCO-Weltkulturerbe), AE

Sa, 14. Oktober: In Neapel ausführlicher Besuch des Nationalmuseums und der Phlegräischen Felder mit Solfatara (Vulkankrater); am späten Nachmittag Rückflug von Neapel nach München.

Das detaillierte Reiseprogramm erhalten Sie auf Anfrage im Fachgebiet, Telefon (089) 444780-51 oder E-Mail: regina.wagner-gebhard@mvhs.de

Zur Information und Vorbereitung:
"Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn? Kostbarkeiten zwischen Rom und Neapel" (D183470 und D183480) mit Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm sowie "Neapel - die unterirdische Stadt" (D183130) mit Antonio Macrí.

Leistungen:
Flüge und Busfahrten, Führungen und Eintritte lt. Programm, 7 x Ü/erweitertes Frühstück in DZ mit Dusche oder Bad/WC in guten bis sehr guten Hotels, 4 AE, 2 ME, Reiserücktrittskostenversicherung, Reisepreissicherungsschein, Reiseleitung ab/bis München
Anmeldung nur im Fachgebiet
ab Samstag, 07.10.2017, 09:00 Uhr
Kursnummer D185310
Dozentin/Dozent Studienreiseleitung: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm · Reiseveranstalter: Reisen und Bildung GmbH
Zeitraum/Dauer 2017-10-07T09:00:008x, 07.10.2017 - 14.10.2017
Ort
Gebühr Reisepreis im DZ: € 1778.- (18-28 TN)
EZ-Zuschlag: € 218.- · Ausflug Capua, Caserta: € 80.- · Bezahlung beim Veranstalter · Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Veranstaltungstyp Studienreise
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Regina Wagner-Gebhard Tel. (089) 44 47 80-51 regina.wagner.gebhard@mvhs.de