Venenerkrankungen

Schwere Beine, Kribbeln oder Wadenkrämpfe sind typische Beschwerden von Funktionsstörungen der Venen, die belastend und oft auch schmerzhaft sind. Doch es gibt mehr, als "Stützstrümpfe und Beine hochlagern". Es werden wirkungsvolle Methoden der Naturheilkunde zur Vorbeugung und Behandlung von Venenbeschwerden vorgestellt.
Im Rahmen der Vortragsreihe "Dienstagsforum am Scheidplatz".
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 18.10.2016
19:30 – 21:00 Uhr
Kursnummer D340700
Dozentin/Dozent Christine Gielow
Zeitraum/Dauer 2016-10-18T19:30:0018.10.2016
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 7,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 17
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Dinah Fink, Fachgebietsleitung, Tel. 089-721006-53 Maria Kuhn, Sachbearbeitung, Tel. 089-721006-49