Straßenfotografie mit Volker Derlath

Was bedeutet es im öffentlichen Raum zu fotografieren? Geschäfte, Cafés, Plätze, Passanten oder Stadtansichten können als Dokument, als Momentaufnahme oder als Bilderzählung eingefangen werden. Unterschiedlichste gestalterische Ansätze und Themen werden besprochen und jede/r Teilnehmende wird ein eigenes Projekt bearbeiten. Neben den Bildbetrachtungen kommen die besonderen Probleme des Genres zur Sprache, z.B. das Fotografieren von Fremden, Wahl der Ausrüstung und rechtliche Fragen. (www.volker-derlath.de)

Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Der Kurs ist nicht online buchbar. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Kursnummer D254520
Dozentin/Dozent Volker Derlath
Zeitraum/Dauer 2016-11-30T19:00:003 x mi 19.00 bis 22.00 Uhr 30.11., 14.12.2016 und 25.1.2017 Exkursion: sa 13.00 bis 17.00 Uhr 14.1.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 86,00 €
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84