Keine Zeit für das gute Leben?

Lebenskunst in Zeiten der Beschleunigung

Was ist ein gutes Leben? Immer mehr Menschen haben gar keine Zeit, sich diese Frage überhaupt zu stellen. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage nach dem Rhythmus des guten Lebens und der Bedeutung der Muße, wie sie viele Philosophen seit der Antike formuliert haben. Unsere moderne Gesellschaft ist jedoch charakterisiert durch die Erfahrung von Beschleunigung und Zeitnot. Gibt es unter diesen Bedingungen überhaupt eine Chance auf Entschleunigung als Basis für die Ratschläge der Lebenskunst?
Der Kurs ist beendet.
Kursnummer D830063
Dozentin/Dozent Dr. Martin Müller
Zeitraum/Dauer 2016-12-30T19:30:00fr 19.30 bis 21.00 Uhr 30.12.2016
Beginn: Freitag, 19:30 Uhr
Ende: Freitag, 21:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung (0 81 51) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.