Einführung in das Ethical Hacking

Unter Ethical Hacking versteht man den Angriff auf Systeme und Netzwerke mit den Methoden von Hackern, um Sicherheitslücken aufzuspüren und zu schließen.
Kursinhalt: Zielsetzung; Vorgehensweise und Methoden; reconnaissance; scanning; Malware; system hacking; Kryptographie; Social Engineering.

Voraussetzung sind Kenntnisse entsprechend dem Kurs "IT-Sicherheit".
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 19.11.2016
09:30 – 16:30 Uhr
Kursnummer D476240
Dozentin/Dozent Raimund Ittlinger
Zeitraum/Dauer 2016-11-19T09:30:0019.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr 79,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 27 37 34-12/-13