Über den Tellerrand kochen

Kochen ist Willkommen heißen, Begegnung, Freundschaft. Neben neuen Rezeptideen und einem entspannten Dinner soll es hier um unsere Mitmenschen gehen, die in Deutschland neu sind. Geflüchtete zeigen Ihnen, wie man authentische Gerichte aus ihren jeweiligen Herkunftsländern zubereitet, erzählen von ihrer Kultur, zeigen Fotos und nehmen Sie so mit auf eine Reise in ihre Heimat. Die jeweilige Länderküche wird einige Wochen vor dem Kurs unter der entsprechenden Kursnummer auf www.mvhs.de bekannt gegeben. Im Fokus stehen die syrische, afghanische oder eritreische Küche. In Kooperation mit www.ueberdentellerrand.org.
Sonntag, 22.01.2017
13:00 – 18:00 Uhr
Kursnummer D384585
Dozentin/Dozent Jasmin Seipp
Zeitraum/Dauer 2017-01-22T13:00:0022.01.2017
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr
Kerngebühr 26,00 €
Materialgeld 10,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 72 10 06 37 oder sigrid.ebel@mvhs.de