Von der Abbildung zur Abstraktion - faszinierende Bildkompositionen japanischer Art

Wir orientieren uns an japanischen Künstlern des 18. und 19. Jahrhunderts, wie Hokusai mit seinen 36 Ansichten des Berges Fuji, deren Werke durch ihre kühnen Bildkompositionen bis heute begeistern und die europäische Kunst beeinflussen. Wir wollen diesen Kompositionsmustern auf die Spur kommen und unsere Fähigkeit schulen, ähnliche Bildwelten zu erschaffen. Unser Modell ist ein einfacher Teebecher oder Ihr frei gewählter Alltagsgegenstand, das Ergebnis eine Serie kleinformatiger Bilder, die die Vielfalt der Darstellungsmöglichkeiten aufzeigen.
ab Samstag, 12.11.2016, 10:00 Uhr
Kursnummer D221845
Dozentin/Dozent Susanne Becker
Zeitraum/Dauer 2016-11-12T10:00:002x, 12.11.2016 - 13.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenObergiesing
Volkshochschule
, Severinstr. 6
Gebühr 90,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 44 47 80 22