Atem-Meditation

Bei der Atem-Meditation wird die Meditationstechnik auf die Atmung angewendet, um Gedanken zu unterbrechen und den Geist zu lenken. Durch die Beobachtung des Atems erlernen Sie einen anderen Umgang mit Ihren Emotionen und können Gegebenheiten besser akzeptieren lernen. Geübt und praktiziert werden Geh- und Sitzmeditationen sowie Übungen zur Atem- und Körperwahrnehmung.
ab Samstag, 17.12.2016, 10:00 Uhr
Kursnummer D351195
Dozentin/Dozent Vera Besl
Zeitraum/Dauer 2016-12-17T10:00:002x, 17.12.2016 - 18.12.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr 57,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Anmeldung: (089) 48006-6239 Auskunft: (089) 721006-41/-49