Balance statt Burn-out - ein Drahtseilakt

"Ausgebrannt" - körperlich, psychisch, geistig und sozial erschöpft. Burn-out ist ein Erschöpfungszustand und keine psychische Erkrankung. Balance-Halten ist ein ewiger Prozess, mit unterschiedlichen Prioritäten in den einzelnen Lebensabschnitten.
Es geht darum, das persönliche Gleichgewicht im Zusammenspiel der vielen Lebensbereiche herzustellen. Der Vortrag geht der Frage nach: Was bringt mich aus dem Gleichgewicht, und wie kann ich mich schützen, um mich nicht in der Abwärtsspirale eines Burn-out-Syndroms zu verfangen.
Der Kurs muss leider entfallen.
Donnerstag, 27.10.2016
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer D340150
Dozentin/Dozent Dr. med. Monika Flasnoecker
Zeitraum/Dauer 2016-10-27T18:00:0027.10.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 17
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Dinah Fink, Fachgebietsleitung, Tel. 089-721006-53 Maria Kuhn, Sachbearbeitung, Tel. 089-721006-49